Seit 1994

  Ab 125€ frei Haus

  Nordbayerns größte Weinschule

  0911-7417141

Nichts für Anfänger!

Nichts für Anfänger - hört sich hochnäsig und überheblich an, ist aber im Kern nur eine gut gemeinte Abgrenzung. Solche Weine sind geschmacklich oft weit von den „normalen“ Erwartungen entfernt. Dem nicht so versierten Weintrinker kann es Enttäuschungen und Kosten sparen - in dem er diese Weine erst mal nicht bevorzugt. Dem fortgeschrittenen Weingeniesser kann es allerdings neue Erlebnisse bringen, sofern er offen und neugierig ist. Umso mehr Erfahrung man hat, umso mehr versteht man davon - das gilt für viele Dinge im Leben, ob Delikat(essen), Kunst, Literatur, Liebe, ja das Leben schlechthin. Nichts-für-Anfänger-Weine erfordern oft, daß man sich mit ihm auseinander setzt, sich Zeit und Muße nimmt den Wein zu ergründen, sich auf neue Geschmackseindrücke einlässt und akzeptieren kann, daß die Vielfalt unendlich groß ist. Vergesst aber bitte nicht: jeder fängt mal an!